Di 26.04. Prime Entertainment präs.: BLOOD CEREMONY 20h
Tickets:www.eventim.de

Blood Ceremony ist eine kanadische Doom-Metal-Band aus Toronto. Der Name der Band stammt von dem Titel des spanischen Horrorfilms Ceremonia sangrienta mit Lucia Bosè. Blood Ceremony melden sich im April 2016 bei ihren deutschen Fans zurück. Mit dabei haben sie ihr neues Album „Lord Of Misrule“, das sie live in Hamburg, Berlin, München, Nürnberg, Frankfurt und Köln präsentieren werden. Blood Ceremony Tickets gibt’s bei Ticketmaster.

Di 27.04. Underdog Recordstore & Visions präs.: KARMA TO BURN / SONS OF MORPHEUS großartige Stoner-Rock Kultband aus West Viginia//USA! 20h
Tickets:www.eventim.de
Originalkarten bei: www.underdogrecordstore.de

Do 28.04. DAS KONZERT IST AUSVERKAUFT! Prime Entertainment präs.: LET LIVE 20h
Tickets:www.eventim.de

Alles was letlive. machen, ist von zwei Dingen gekennzeichnet: Fortschritt und Intensität. Es darf keinen Stillstand geben bei den Kaliforniern, die musikalische Entwicklung muss ebenso immer voranschreiten wie die persönliche. Gleichzeitig muss jeder dieser Schritte vollkommen sein. Darum zählt letlive. zu den besten Live-Bands dieser Welt und wurde vom Fachblatt Kerrang! unter den „50 Greatest Rockstars In The World Today“ auf Platz eins gesetzt. Irgendwo zwischen Post-Hardcore und Lärm angesiedelt, machen letlive. ihre Musik, die zwischen Mathcore, Punk- und Alternative Rock, zwischen verquerem Rock’n’Roll, Metal-Einschlägen und hymnischen Stampfern hin- und herpendelt. Nicht umsonst verorten sich letlive. selbst irgendwo zwischen ihren kalifornischen Mitmusikern The Doors, N.W.A. und Rage Against The Machine.

Fr 29.04. Underdog Recordstore präs.: PELICAN 20h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.eventim.de
Originalkarten bei: www.underdogrecordstore.de

Pelican ist eine US-amerikanische Post-Metal-Instrumentalband. Sie gründete sich 1999 in Chicago und ging aus Mitgliedern der Band Tusk hervor. Die Band ist jetzt in Los Angeles ansässig. Ihr ehemaliges Label, Hydra Head Records, gehört Aaron Turner, dem Sänger der Band Isis. Im Jahr 2009 wechselten Pelican zum Label Southern Lord.

Sa 30.04.ASPRO ASKARI + Gäste alternative Rock, Metal 20h anschl.: TANZ IN DEN MAI Rock/Indie/Alternative-Party mit DJ Johnny 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Mi 04.05. Prime Entertainment präs.: FEARLESS VAMPIRE KILLERS 20h anschl.: SPRING-ROCK-PARTY mit DJ Johnny + Alan 22-23h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.eventim.de

Nachdem Fearless Vampire Killers gerade mit Escape The Fate in Deutschland Halt gemacht haben, kommt die britische Alternative Goth Rock-Band im Mai 2016 erneut nach Deutschland, um ihr im Oktober 2015 erschienenes Mini Album „Bruises“ im Rahmen einer eigenen Headline-Tour live vorzustellen. Gegründet wird die Band 2007 unter dem Namen Remember When. Nach dem Umzug von Waveney Valley in Suffolk nach London 2008 benennt sie sich nach dem Originaltitel des Roman Polanski-Film-Klassikers „Tanz der Vampire“.

FR 06.05. ERA OF COMPOUND Alternative Rock anschl.: RAVIOLIS ROCKMAGGEDON Glam, Punk, Irish Folk; Rockparty mit DJ Glen jeden 1. Freitag im Monat 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Sa 07.05. SPH BANDCONTEST wwww.sph-bandcontest.de 19h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Mo 09.05. Beer & Music präs.: THE AGGROLITES / THE PRESSURE DROPPERS Dirty Reggae aus L.A. 20h
Tickets:www.eventim.de

Im Grunde müssten sich die Aggrolites zur Ruhe setzen. Was soll schon noch kommen, wenn man den Ritterschlag bereits hinter sich hat? "Es ist einfach unglaublich, dass eine junge, amerikanische Band aus LA den Reggae-Sound der späten 60er genau so spielt, wie er damals klang", begeistert sich Ska-Urgestein Prince Buster, eins der erklärten Idole der Truppe. Ihre Mixtur aus Reggae, Soul, Dreck und Entschlossenheit weckt Assoziationen zu den Vorreitern des Genres. Im Sound der Aggrolites leben Ken Boothe, die Upsetters, Alton Ellis, Toots & the Maytals und Konsorten fort. Die Stimme Wagners ruft Erinnerungen an Otis Redding, Ray Charles und Wilson Pickett wach.

Di 10.05. Prime Entertainment präs.: THE DIRTY NIL Garage Rock aus Kanada 20h
Tickets:www.eventim.de

THE DIRTY NIL aus Kanada spielen einfach Rock’n’Roll in der lauten, dreckigen, verzerrten, unkontrollierten Variante. 2006 auf der High School gegründet, werfen THE DIRTY NIL nun mit einem Knall ihr Debütalbum „Higher Power“ in den Ring. Seit 2011 haben sie sich bereits auf die kurze Form konzentriert und ein paar ganz spezielle Werke veröffentlicht, darunter drei Singles, eine EP im eher seltenen 10’’-Format, eine auf Kassette und vier noch deutlich rarere Lathe-Cut-Singles, bei denen jede Platte einzeln geschnitten statt gepresst wird. Diesen liebevollen Umgang darf man getrost als Hingabe zur – eigenen – Musik bezeichnen. Aber nun zu den Konzerten: Diese gebrochene Mixtur aus tollwütigem Punk, verwildertem Garagenrock und unbehaglichen Hooks weckt Erinnerungen an die Zeiten, als Fugazi die Hardcore-Fans Kopf stehen ließen und die Jugend verdarben. Ein Auftritt von THE DIRTY NIL ist eine zerstörerische Macht, die versucht, zumindest die ganze Welt aus den Angeln zu heben.

Do 12.05. Prime Entertainment präs.: MARBLE SOUNDS 20h
Tickets:www.eventim.de

Changes on the horizon – zwei Jahre nach der Veröffentlichung der Hit-Single "Leave a Light On" ist der Begriff "Changes" bzw. "Veränderung" das Schlagwort für die Belgier von Marble Sounds. Das dritte Album der Band um Sänger und Frontmann Pieter Van Dessel zeugt von neuer Klasse und frischem Wind – ohne den bisherigen Sound der Band zu verleugnen. "Tautou" schlägt dabei keine komplett neue Richtung ein, klingt gleichzeitig aber wie keines der bisher veröffentlichten Alben: Ausladend instrumentiert, dennoch simple und eingängig – teilweise berührend und mitreißend – mit zehn Songs, die irgendwo zwischen Post Rock und liebevoll instrumentierten Pop einzuordnen sind, ruft das Album Erinnerungen an Bands wie Death Cab For Cutie, Efterklang, Elbow oder Frightened Rabbit hervor!

Fr 13.05. SPH BANDCONTEST 19h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Sa 14.05. Justcore präs.: IN OTHER CLIMES / UPON THY WAVES / SEEKERS / STARDOWN 20h anschl.: COWBOYS FROM HELL - Party mit DJ Edu 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.adticket.de

So 15.05. Cold Life präs.: TO THE RATS AND WOLVES Postcore 20h anschl.: HYMNEN AN DIE NACHT mit DJ Ketty & DJ Ziggy Best of Dark Wave, 80`s, Gothic, Dark Electro, Industrial and more...
Tickets:www.eventim.de

Mo 16.05. Random Tunes präs.: THE LEGENDARY PINK DOTS Experimentalrock 20h
Tickets:www.koelnticket.de

Die britisch-niederländische Experimental Rock Formation kommt am 16.05.2016 auf Ihrer Tour auch nach Köln in den MTC Cologne Club. Sänger und Mastermind Edward Ka-Spel und Keyboarder Phil Knight 'The Silverman' bilden den Kern der 1980 in London gegründeten Experimental-Rock Band, die 1984 nach Amsterdam übersiedelte. Musikalisch erwartet uns eine interessante Mischung aus Psychedelic Rock Klängen der 60er Jahre, experimentifreudigem Rock und New Wave Klängen der 80er Jahre. Viele Einflüsse prägten die Musik von The Legendary Pink Dots (abgeleitet von einem in den Anfangsjahren genutzten Piano, auf dessen Tasten Fingerpositionen mit rosa Nagellack markiert waren) und dennoch entstand ein ganz eigenes Klangbild ihrer Musik.

Di 17.05. Prime Entertainment präs.: MONOLORD / WE HUNT BUFFALO 20h
Tickets:www.eventim.de

Es gibt viele Bands, die ihre Musik mit dem Begriff „Heavy“ besetzen. Die schwedische Band Monolord hingegen treibt die Definition von musikalischer Schwere in absurde Extreme. Sind Heavy Bands meist überwältigend technisch, überwältigend schnell, theatralisch, exzentrisch oder auch langsam so haben Monolord nur einen Gott: Das allmächtige, unbestreitbare und omnipotente RIFF! Die Schweden kommen im Mai2016 für zwei Shows nach Deutschland und werden ihre gewohnte Doom-Schneise durchs Land schneiden und offene Münder des Staunens zurückgelassen. Gegründet 2013 von den schwedischen Musikern Thomas Jäger, Esben Willems, und Mika Häkki, und eigentlich als Nebenprojekt der Boogie Rock Band Marulk gedacht, war Monolord eine Spielwiese für schwerere Klänge. Schnell merkten die drei Musiker, dass Monolord mehr als nur ein Doom Projekt sein würde und generell Fans von Rock, Stoner oder monlythischen Riffstrukturen ansprechen wird. Das Debüt Album der Band „Empress Rising“ von 2014 hat das Zeug zum Doom Klassiker und tritt in die Fußstapfen von Bands wie Sleep, Electric Wizard oder Yob.

Mi 18.05. Justcore präs.: BLISTERED / MIND LIKE HURRICANES Hardcore aus Florida 20h

Blistered https://www.facebook.com/blisteredfl/?fref=ts&__mref=message_bubble
Mind like Hurricanes https://www.facebook.com/wearemindlikehurricanes/?fref=ts

Fr 20.05. SPH BANDCONTEST 19h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Sa 21.05. PUSSY SISSTER / ELA / SKULLS N ROSES Hardrock, Glamrock, GUNS N ROSES Tributeband 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.reservix.de

ELA blickt mittlerweile auf 10 Jahre im Rock Business zurück. Mit Alben wie „OUT OF MY UNIVERSE ", „Make My Day“ und „Nervous Breakdown“ konnte sie mit ihrer Rockröhre bereits eindrucksvoll überzeugen. In Zusammenarbeit mit Martin Engler (MONO INC) entstanden die Alben "PASSION" und "MAKE MY DAY ". Songs wie "AFTER THE RAIN und das von JR Blackmore eingespielte "OUT OF TIME“, konnten sich wochenlang in diversen Airplay-Charts halten.

Wenn Axl. W Rose die neue Scheibe Sleaze-Rocker Pussy Sisster hört, dürfte sich bei ihm automatisch Wehmut einstellen. Ja, so wunderbar klang seine Band auch schon mal. Lang, lang ist’s her, doch die Pussy-Schwesstern drehen das Rad der Geschichte rückwärts, mischen Gunners-Anleihen mit Mötley Crüe-Abstechern und erweisen sich auf ihrem dritten Album vor allem als glänzende Komponisten.

Mo 23.05. Prime Entertainment präs.: DEAF HAVANNA Indierock aus England 20h
Tickets:www.eventim.de

Irgendetwas ist mit DEAF HAVANA geschehen. Abgesehen davon, dass die Briten aus Norfolk das Label gewechselt haben und bei SO Recordings unterschrieben haben. Sie spielen immer noch diesen großartigen Alternative Rock und ihr neues Stück „Cassiopeia“, dass im vergangenen November im Netz veröffentlicht wurde, hat immer noch diesen hymnischen Sound. Aber irgendwie ist er auch anders.Es ist die dunkelste, ehrlichste, dynamischste Musik, die wir je geschrieben haben. So sehr als Band haben wir uns noch nie gefühlt, und jetzt wollen wir, dass es losgeht.“ „Cassiopeia“ war schon vielversprechend und man darf zurecht gespannt sein auf diesen neuen DEAF HAVANA Klang. DEAF HAVANA gehören zu diesen Bands voller Selbstvertrauen, die sich immer hinterfragen und immer wieder aufs Neue gute und überraschende Musik machen.

Mi 25.05. Prime Entertainment präs.: TYLER BRYANT & THE SHAKEDOWN Blues Rock aus Nashville 20h anschl.: BIG BANG SPECIAL-PARTY mit DJ Johnny + Alan 22-23h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.eventim.de

Mit Tyler Bryant & The Shakedown kündigt ein vielversprechender Blues Rock-Newcomer seine erste Deutschlandtournee an. Der 25-Jährige Musiker aus Nashville hat jetzt vier Konzerte bestätigt. 2006 erhält der Newcomer den „Robert Johnson Gibson New Generation Award“ als bester Nachwuchskünstler und 2007 sogar eine persönliche Einladung von Eric Clapton, um an dessen legendärem ‚Crossroads‘-Festival in Chicago teilzunehmen. Als Bryant in die High School kommt, entdeckt er den Rock and Roll und Bands wie die Black Crowes, die Rolling Stones, Lynyrd Skynyrd und Tom Petty. Mit 17 Jahren entschließt er sich zum Umzug nach Nashville. Dort trifft er den Drummer Caleb Crosby und den Bassisten Noah Denney. Tyler Bryant & The Shakedown sind komplett, als Gitarrist Graham Whitford, Sohn von Aerosmiths Brad Whitford, zur Band stößt.

Do 26.05. Cold Life präs.: THE CORONAS 20h
Tickets:www.eventim.de

Diese Herren haben bisher eine beeindruckende Laufbahn hingelegt: The Coronas sind eine Indierock-Band aus Irland, die derzeit in ihrer Heimat zu den großen Chartstürmern zählen. Die mit Platin ausgezeichnete vierköpfige Formation hat sich schnell zur aktuell meistverkauften, unabhängigen Band Irlands etabliert und nimmt nun auch Großbritannien ins Visier – mit ihrer Hit-Single Addicted To Progress, die auch hierzulande kein unbekannter Titel ist.

Fr 27.05. TRACY ATE A BUG + Gäste Alternative Rock 20h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)

Sa 28.05. UPNORTH + Support Hardcore, Metalcore 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 3,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl)
Tickets:www.reservix.de


In Vorbereitung:

So 05.06. Western Plagues Tour: IXXI, DJEVELKULT + ACT OF WORSHIP + Local Support 20h

Der Sommer wird finster! Aus dem nordischen Landen Schweden und Norwegen kommen zu uns IXXI und Djevelkult. Zwei Perlen der skandinavischen Schule. Erstklassiger Black Metal mit einer gewaltigen Portion Groove garantiert!

Sa 11.06. Cold Life präs.: NIE UND NIMMER + PULS 20h
Tickets:www.eventim.de

Do 16.06. Positive Records präs.: ALL PIGS MUST DIE / DEATHRITE 20h
Tickets:Positive Records

Fr 17.06. Prime Entertainment präs.: SLAVES 20h
Tickets:www.eventim.de

Mi 22.06. Justcore präs.: HONOR NEVER DIES / RESIST OF ABONY / BLACK 8 BALLS / LAST WORD SAID 20h

Honor never dies https://facebook.com/Honor-Never-Dies-665367906807000/
Black 8 Balls https://facebook.com/Black-8-Balls-160722250642742/
Resist of agony https://facebook.com/resist.of.agony/
Last Word said

Di 19.07. Snookerfish präs.: THE ARGIES 20h
Tickets:www.ticketmaster.de

Di 05.07. Beer & Music präs.: MUNICIPAL WASTE / HAMMERCULT 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 02.09. Beer & Music präs.: SHE PAST AWAY 20h
Tickets:www.eventim.de

Do 15.09. Pluswelt präs.: VLAD IN TEARS "Unbroken"-Tour 2016 plus special guests
Tickets:www.eventim.de

Fr 09.09. Headline präs.: THE LAST DANCE / STRAP ON HALO / THE LAST CRY 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 17.09. Headline präs.: SONO / TORUL 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 24.09. Music Lights präs.: FLORIAN GREY & THE EYES SHUT TIGHT 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 07.10. CRT präs.: BONFIRE 20h
Tickets:www.adticket.de und
www.reservix.de

So 19.10. Beer & Music präs.: DOWN TO NOTHING 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 05.11. Prime Entertainment präs.: DOUG SEEGERS 20h
Tickets:www.eventim.de


BEI ALLEN KONZERTEN GIBT ES ABENDKASSE

Impressum: Jörg Büttner
Zülpicher Str.10
50674 Köln

Email: mtcclub@netcologne.de