Mi 01.04. STACY CROWNE / THE EMPIRE STRIKES Alternative Rock aus Finnland 20h

Stacy Crowne aus Köln – das steht für geradlinigen High Energie Rock, der durch seine Mischung aus souligem Gesang, kräftigen Gitarren Riffs und treibenden Rhythmen überzeugt. Verfeinert mit einigen Power-Pop Elementen ergibt sich so ein Stil mit Wiedererkennungswert, der nicht nur Anhänger skandinavischer Größen wie Hellacopters und Gluecifer begeistert.
The Empire Strikes From Finland. Always in denim... Garage/Action Rock/ Power Pop at it's finest, The Empire Strikes is out to get you shaking! After two DIY released EP:s in as many years the sweat soaked live show energy has been captured on tape for a debut album to be released in the spring of 2015. Formed in 2012, The Empire Strikes wants to sing the praises of high-energy rock 'n roll

Sa 04.04. Beer & Music präs.: MAD SIN / BAD REPUTATION Psychobilly 20h anschl. BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt
Tickets:www.eventim.de

Die seit 1987 aktiven MAD SIN um Sänger und Vordenker Köfte deVille sind unbestritten eine der wichtigsten Psychobilly-Bands überhaupt. Ein Charakeristikum der Berliner war schon immer ihre Offenheit gegenüber Punkrock und artverwandten Stilen, die MAD SIN mit Psycho- und Rockabillyeinflüssen vereinen und dies seit knappen 25 Jahren auf packenden Alben veröffentlichen. Das neueste heißt "Burn And Rise" und wird im Herbst und Winter mit einer ausgiebigen Tour bedacht.

So 05.04. Pluswelt präs.: YOUR ARMY / STONE DIAMOND Britrock 20h anschl.: Osterparty mit DJ Johnny und Alan

Tolle Brit Rock Band aus Brighton. Produziert wurde ihr Debut-Album auf Intono-Records von Skunk Anansie-Producer Ace. An Energie mangelt es „Your Army“-Frontfrau Lucy Caffrey nicht – davon wollen sie und ihre Bandkollegen Chris Skelly, Simon Key und Andrew Hollick am 5.4. auch das Kölner Publikum überzeugen
Tickets:www.eventim.de

Mo 06.04. Prime Entertainment präs.: HONINNGBARNA Punkrock aus Norwegen 20h

Norwegian punk band Honningbarna are about to embark on a world tour, starting in London on January 10th. The end of the tour is yet unknown. Today we announce the first 66 shows taking the band trough most of Scandinavia, Europe, UK and Cuba. More dates to come early 2015. Honningbarna will also release their third album January 30th. The album “Opp de nye blanke” (“Up the new blank”) is clocking in at about 15 minutes, and is their fastest and most energetic release to date. On the new album Honningbarna take on the bombardment of information in everyday life, and the noise it creates.
Tickets:www.eventim.de

Mi 08.04. Beer & Music präs.: PEACOCKS / THE BRAINS Punkabilly 20h

Die Schweizer Punkabilly-Legende trifft auf die kanadischen Punkabillies THE BRAINS.... THE PEACOCKS: Ihren ersten Auftritt in ihrer Gründerformation mit Hasu Langhart, Adi und Michi hatte die Band 1990. Bereits in der Anfangsphase stieg ihr Kontrabassspieler, Michi, aus der Band aus und wurde durch Hasu's Bruder Simon ersetzt. 1995 veröffentlichte die Band mit «Come with us» ihr erstes Album. Als die Band schliesslich ihre erste Nordamerikatour antreten wollte, stieg Adi aus der Band aus, worauf der dritte Langhart-Bruder David, besser bekannt als Admiral James T., als Ersatz einspringt. Er ist jedoch nur temporärer Ersatz, nach Tourende steigt Toni bei der Band ein. Toni verlässt die Band 2002 aus familiären Gründen wieder und wird durch Jürg Luder ersetzt. In der Zeit ihres Bestehens hatten die Peacocks eine Vielzahl verschiedener Labels, wobei mehrfach Alben je nach Region von einem anderen Label veröffentlicht wurde. Seit 2007 arbeitet die Band aber mehrheitlich mit I Used To Fuck People Like You In Prison Records zusammen.
Tickets:www.eventim.de

Do 09.04. das Konzert fällt wg. Tourabsage aus.

Fr 10.04. SPH BANDCONTEST 19h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 20h 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Sa 11.04. Stars Of Tomorrow präs.: ANY COLOUR YOU LIKE / REVERSE RACTION / PAPERSTREET EMPIRE Alternative Rock anschl. BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

So 12.04. Positive Records präs.: LANDSCAPES / THE TIDAL SLEEP + special guest 20h
Tickets:positive-records.de

Mo 13.04. Cold Life präs.: MAN OVERBOARD / ROAM / MOOSE BLOOD US Pop-Punkrock 20h

Beeinflusst von Bands wie Blink 182, Saves The Day oder Taking Back Sunday halten Man Overboard aus New Jersey unter dem Motto "Defend Pop Punk" auch 2014 die Fahne für dieses Genre hoch. Benannt nach dem gleichnamigen Song von Blink 182 gründete sich das Quintett 2008 und hat seitdem drei Studioalben sowie diverse EPs und Singles veröffentlicht. Man Overboard tourten bereits mit New Found Glory, All Time Low oder Taking Back Sunday, und spielten 2013 die gesamte Warped Tour in den USA. Im November 2014 kommen sie für drei Shows nach Deuschland, um ihr aktuelles Album "Heart Attack" live zu präsentieren.
Tickets:www.eventim.de

Di 14.04. Das Fatherson-Konzert ist auf September verschoben!

Mi 15.04. FFM präs.: LAST SATANIC DIVINE / SCHAKAL / MILES TO PERDITION Dark Metal, Melodic Death Metal 20h

Do 16.04. FACHSCHAFTSPARTY Philosophie / Schelling In The Name 21h

Fr 17.04. Beer & Music präs.: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE Horrorpunk 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 18.04. DIME CHIME / BUSY MOVEMENT Progressive Rock aus Köln 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Dime Chime machen Progressive-Rock. Oder sollte es Avantgarde-Indie heißen? Oder Psychedelic-Swing… wenn schon Schubladen, dann richtig viele! Ganz freie Musik, die mal Funkig, mal Jazzig, mal World-Folkig klingt, aber nie den Rock-Kern außer Augen verliert. Obwohl man manchmal schon genauer hinhören muss, denn die stilistische Breite wird hier auch konsequent umgesetzt: neben Gitarren und Keyboards packen die Bandmitglieder oft auch Streich- und Blasinstrumente aus, und der Gesang ist nicht immer nur Englisch sondern was auch immer am besten passt – z.B. Portugiesisch oder Spanisch. http://dime-chime.com http://dime-chime.bandcamp.com/album/remember-the-sun

Do 23.4. Out 4Fame präs.: JAM SESSION & 1ON1 FREESTYLE BATTLE 20h

Seid dabei bei der legendären JAM SESSION & 1ON1 Freestyle-Battle Tour 2015! Battlerapper und Raptalente aufgepasst – die Jam Session & 1on1 Freestyle-Battle-Tour 2015 steht vor der Tür.

Fr 24.04. CELL / THE BLACKWHITE COLORFUL Alternative Rock 20h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 20h 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Sa 25.04. FLUCHTWAGEN / BEATBUDDA Alternative Rock, Indie 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

So 26.4. Weird World präs.: SUBURBAN LEGENDS Ska, Pop, Indie, Funk aus Kalifornien 20h

Buddies since high school, third wave ska vets Suburban Legends are here with more of their distinct blend of fizzy ska and sugary pop, with accents of disco and funk. The Orange County-based group’s latest EP, Dreams Aren’t Real But These Songs Are (Rock Ridge Music), is a reverently played and imaginatively arranged collection of Disney classics. Suburban Legends’ story basically begins in the early 2000s at the Disneyland theme park. For years, the guys held a semi-regular gig performing covers and originals, winning patrons’ hearts with boundless musicality and an unflinchingly positive live show that boasts dazzling choreography. This era coincided with height of the Cali ska scene that launched the careers of No Doubt, Goldfinger, and Reel Big Fish. Over its career, the band has released five albums, six EPs, and two DVDs. Suburban Legends have built an impressive live profile playing multiple tours throughout the US, UK, Europe, and Canada.
Tickets:www.konticket.de

Mo 27.4. Stars Of Tomorrow präs.: TAMAR APHEK / THE OW´s / FOOL`S GOLD Singer Songwriter, Indie 19h

Tamar Aphek TAMAR APHEK ist bekannt als Sängerin und Gitarristin der schlichtweg genialen ­israelischen Duos Carusella und Shoshana. Sie hat über eintausend Shows in ­Europa und den USA als Headliner und als Opener für Bands wie die Editors, Deerhof und Monotonix hinter sich und gilt – nicht zuletzt auch dank ihres Einsatzes für die Organisation von Festivals – als Pionierin der israelischen Musikszene.Jetzt meldet sie sich mit einem neuen Projekt zurück: Das Trio TAMAR APHEK wird voraussichtlich im März 2014 seine Debut-EP veröffentlichen und diese im Rahmen einer Europa-Tour vorstellen. Unterstützt wird sie von zwei großasrtiegen Kölner Indie / Folk-Acts.
Tickets:www.ticketmaster.de

Do 30.04. Prime Entertainment präs.: TURBOWOLF JPNSGRLS Stonerrock, Punkrock aus UK und Kanada 20h anschl.: TANZ iN DEN MAI mit DJ Johnny und Alan

TURBOWOLF haben ihren Stil auf Tour entwickelt. Anstatt im Studio an Stücken zu feilen, sind die Jungs aus Bristol einfach immer unterwegs gewesen und haben ihren Rock’n’Roll die kompletten britischen Inseln rauf und runter gespielt. Das wiederum merkt man inzwischen auch den Veröffentlichungen des Quartetts an. Schon das Debütalbum war druckvoll und die zweite Platte „Two Hands“, die im April erscheinen soll, setzt dem Ganzen die Krone auf. Selten hören sich Studioaufnahmen so live an wie hier. Da gibt es keine Scheu vor eingängigen Hooks, da werden die Riffs durch die Rillen gepeitscht - als stünde die Band auf der Bühne eines großen Festivals. Das macht den Reiz von TURBOWOLF aus: Egal ob sie Stoner Rock spielen, Anleihen aus dem Metal und etwas British Steel einbauen, Punkrock-Klassiker zitieren oder in psychedelische Soli rutschen, stets geschieht es um den Willen des maximalen Eindrucks. Support: JPNSGRLS aus Vancouver.
Tickets:www.eventim.de

Fr 01.05. WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 22h 22-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Sa 02.05. Prime Entertainment präs.: CIRCA WAVES Garagerock aus Liverpool 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Im März wird das Debütalbum der vier jungen Liverpooler von Circa Waves erscheinen. Über das Album sagt Frontmann Kieran Shudall: “Die Songs von Circa Waves sind aus großer Frustration und verdrehter Nostalgie entstanden. Mit 16 von der Schule, in beschissenen, niedrig bezahlten Jobs arbeiten und in Bands spielen, die niemand auf dem Schirm hat. Deshalb geht es auf dem Album um einige dieser Dinge. Weil wir das Gefühl hatten nun ein Forum zu haben und im Rückblick über unsere Erfahrungen berichten zu können.“ Mit ihrem schweißtreibenden Garagenrock, der sich mit einem Talent für poppige Melodien und Gespür für die Show verbindet, sind Circa Waves wie gemacht für die Bühne.
Tickets:www.eventim.de

So 03.05. Das MONUMENTS-Konzert fällt aus (es findet vorraussichtlich im Herbst statt)

Mo 04.05. Prime Entertainment präs.: BERNARD FANNING Ehemaliger Powderfinger Sänger erstmals Solo 20h

Ganze 21 Jahre tourte er mit seinen Bandkollegen von Powderfinger durch die Konzerthallen auf allen Kontinenten. Gemeinsam veröffentlichten sie sieben erfolgreiche Alben, spielten ausverkaufte Arenatourneen in Australien, und gewannen, neben unzähligen weiteren, drei Awards für das Album des Jahres (1999, 2001 und 2003). Im Jahr 2010 entschloss sich die Band jedoch getrennte Wege zu gehen. Bereits während der kreativen Schaffenspause für die Produktion des 6. Powderfinger Albums arbeitete er an seinem ersten Solo-Album „Tea & Sympathy“ welches 2005 erschien.
Tickets:www.eventim.de

Di 05.05. Prime Entertainment präs.: FRNKIERO AND THE CELLABRATION (Ex-My Chemical Romance)20h

Mit der US-amerikanischen Emo-Alternative-Band My Chemical Romance hinterließ Gitarrist Frank Iero in der jüngeren Historie der Rockmusik bleibende Spuren. Nur wenige Protagonisten giffen in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends derart konsequent nach den kommerziellen Sternen wie die Formation aus New Jersey. Von ihren vier Studioalben verkauften My Chemical Romance weltweit knapp 4,5 Millionen. 23 internationale Preise untermauern den einzigartigen Erfolg dieser Band, die 2013 ihre Auflösung bekanntgab. Seither arbeiten die ehemaligen Mitglieder an neuen Projekten – so auch Frank Iero, der im August 2014 mit dem Debütalbum „Stomachaches“ seiner neuen Solo-Unternehmung FrnkIero AndThe Cellabration reüssierte. Nun befindet sich die Band, die neben Ieroaus drei weiteren Musikern besteht, auf Welttournee und wird vom 3. bis 5. Mai auch für drei Konzerte in Hamburg, Berlin und Köln nach Deutschland kommen.
Tickets:www.eventim.de

Mi 06.05. Prime Entertainment präs.: LOWER THAN ATLANTIS 20h

In Großbritannien zählen Lower Than Atlantis zu den erfolgreichsten Acts einer prosperierenden Post-Hardcore-Szene. Trotz ihres unverwüstlichen und häufig radikal angriffslustigen Sounds stiegen ihre letzten beiden Alben hoch in die Charts. Ihr bislang größter Erfolg gelang ihnen mit dem aktuellen im Oktober in UK veröffentlichen vierten Album „Lower Than Atlantis“,das auf Platz 16 der Charts landete. Nachdem das Quartett aus Watford/Hertfordshire ihre Heimat damit nachhaltig für sich begeistern konnte, erobern Lower Than Atlantis nun auch Stück für Stück das europäische Festland.
Tickets:www.eventim.de

Fr 08.05. Cold Life präs.: HER BRIGHT SKIES tolle schwedische Rockband 20h

Her Bright Skies ist eine der aufstrebendsten Rockbands, die Schweden momentan zu bieten hat. Für ihr drittes Studio-Album reisten Her Bright Skies nach New York City. Dort nahmen sie, mit Hilfe der hoch anerkannten Produzenten Shep Goodman (Four Year Strong, Bayside), Aaron Accetta (Forever The Sickest Kids, He Is We) und Mike Plotnikoff (All American Rejects, My Chemical Romance, Bon Jovi), elf packende, melodienreiche und knallharte Rock-Anthems auf. Geboren war „Rivals“ und bereits die erste Single „Lovekills“ bleibt einem als Ohrwurm im Gedächtnis. Seit Veröffentlichung von „Rivals“ Anfang 2013 spielten Her Bright Skies unter anderem zwei umfangreiche Tourneen durch die USA, eine Tournee durch Russland, die Ukraine und Polen, sowie gemeinsame Tourneen mit Royal Republic, Eskimo Callboy und Iwrestledabearonce.
Tickets:www.eventim.de

Sa 09.05. SPH BANDCONTEST 19h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Mi 13.05. Das Errors-Konzert fällt aus (Tour abgesagt)

Fr 15.05. Cold Life präs.: TO THE RATS AND WOLVES + Gäste Metalcore, Electrocore 20h WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 22h 22-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Nachdem Release der ersten EP „Young.Used.Wasted“ haben die sechs Köpfe rund um To the Rats and Wolves, niemals mit einem solchen Erfolg der 5 -Track EP gerechnet. Noch weniger das man kurze Zeit später bereits zwei erfolgreiche Tourneen als Support von Eskimo Callboy durch Europa und Deutschland hinter sich hat..... Aus dem Herzen des Ruhrgebiets, veröffentlichten die Jungs von To the Rats and Wolves im Mai 2013 ihre erste EP „Young.Used.Wasted“, während die ersten Songs darunter der Titel-Träger „Young.Used.Wasted“ frei nach dem Motto „I don't like the Drinks, but the Drinks like me“ einschlugen wie eine Bombe!

Sa 16.05. Beer & Music präs.: POISON IDEA / SCHEISSE MINELLI / WASTED YOUTH anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Die Portland-Legende auf Tour mit brandneuer Platte ! Klassen-Treffen für Freunde des 80er Hardcore-Punks: Poison Idea aus den USA kehren nach Köln zurück, um ihre wegweisenden Schwergewichts-Hardcore-Punk-Klassiker unter das Volk zu werfen. Bands wie Machine Head, Turbonegro, Dwarves oder auch Zeke berufen sich immer wieder auf die ``Kings Of Punk`` als maßgebenden Einfluss.
Tickets:www.eventim.de

So 17.05. Cold Life präs.: SUCH GOLD / TRANSIT / SANDLOTKIDS Pop Punk 20h

Mit Such Gold (aus Rochester/New York) und Transit kommen zwei angesehene Live-Bands aus dem Pop-Punk-Genre gemeinsam auf Tour. Sowohl Such Gold als auch Transit haben ein neues Album im Gepäck, welche sie im Rahmen einer aus Singalongs und intensiver Bewegung bestehenden Show zum Besten geben werden.
Tickets:www.eventim.de

Mo 18.05. Prime Entertainment präs.: LAPKO Alternative Rock aus Finnland 20h

LAPKO kommen aus Finnland und sind kompromisslos. Seit knapp 20 Jahren spielen die Finnen ihren Alternative Rock, geschult an Vorbildern wie NoFX in der punkigen Frühphase und später an Helmet, Placebo, Mew oder Tool – auch wenn den Jungs solche Vergleiche gar nicht gefallen. Wenn man aus Harjavalta kommt, einem kleinen Ort irgendwo im Südwesten Finnlands, ist man so weit aus der Welt gefallen, dass man Einflüsse nicht nur von anderen Bands übernimmt, sondern auch aus der Umgebung. Die Musik der Band ist doppelbödig. Auf ihren Platten – zuletzt erschien mit „Freedom“ das sechste Studioalbum – melancholischer Rock mit der charakteristisch hohen Stimme, der auf der Bühne aggressiv und laut umgesetzt wird. Bei den Shows bricht sich der brachiale Sound, den LAPKO eben auch draufhaben, Bahn und bringt Band und Publikum zum Rasen.
Tickets:www.eventim.de

Mi 20.05. Stars Of Tomorrow präs.: RAW IN SECT, MIRRORPLAIN , KOCHKRAFT DURCH KMA progressive Metal aus Athen 19h

Fr 22.05. Underdog präs.: PALLBEARER 20h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 22h 22-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt
Tickets:www.underdogrecordstore.de

Pallbearer ist eine US-amerikanische Doom-Metal-Band aus Little Rock, Arkansas, die im Jahr 2008 gegründet wurde. Bassist Joseph D. Rowland sagte, dass sich die Band nicht unbedingt als Doom-Metal-Gruppe versteht, jedoch könne sie auch Einflüsse von Bands wie Rwake nicht abstreiten. Er selbst finde die Bezeichnung „Heavy Prog“ treffend. Die Band hat auf dem zweiten Album versucht rhythmisch flexibler und schneller zu werden. Ihr Sound ist auch durch New Age, Artrock, Krautrock, sowie King Crimson, Camel und Premiata Forneria Marconi beeinflusst. Die Band distanziert sich vom typischen Metal-Klang und setzt geht neue Wege.

Sa 23.05. Stars Of Tomorrow präs.: VANDERBUYST / NEVER KNOW / SEVEN LIES Rock, Metal, Alternative aus NL und Köln 19h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

So 24.05. OCEAN OF PLAGUE / RESET. REFLECT / AS LIVING GHOSTS Metal, Alternative 20h anschl.: Pfingst-Party mit DJ Johnny + Alan

Mo 25.05. 33 DEGREES präs.: HIZAKI Visual Kei aus Japan 19h
Tickets:www.weezevent.com

Di 26.05. Prime Entertainment präs.: THE GARDEN Punk, Big Beat, Indietronics aus Kalifornien 20h

THE GARDEN wurde 2011 von den Zwillingen Wyatt und Fletcher Shears aus Orange County, Kalifornien gegründet. Mit Bass und Schlagzeug machen sie Songs mit Punk-Attitüde, die nicht vor Big Beat Elektronika und Olsdschool Hip Hop-Elementen zurückschrecken und meist unter zwei Minuten bleiben. Sie selbst beschreiben ihren Stil als Vada Vada. Das bedeutet nach Definition der Band so viel wie eine Idee, die reiner kreativer Ausdruck ist und alle vorherigen Ideen und Ideale des Genres außer Acht lässt. Shows von THE GARDEN sind experimentell und kraftvoll, wortgewandt und witzig und gleichen schon fast einer Theaterinszenierung.
Tickets:www.eventim.de

Fr 29.05. RANDOM CUBES / REBELL DUCK / TAKE OFF TO NOVA Crossover, Alternative Rock 20h anschl.: WHERE IS MY MIND Indie- und Alternative Rockparty mit DJ Alan 22h 22-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

Sa 30.05. ESCHER 304 / ROCKENHAUSER / NEW ONE WAY Rock, Alternative 20h anschl.: BIG BANG Rock/Indie/Alternative-Party 23-24h Eintritt frei danach 5,- Mindestverzehr (inkl. 1 Drink nach Wahl) Erstsemester haben freien Eintritt

So 31.05. Prime Entertainment präs.: SEAN BONNETTE OF ANDREW JACKSON JIHAD 20h

SEAN BONNETTE ist Mitglied der Folk-Punk-Band ANDREW JACKSON JIHAD. Einerseits. Andererseits ist er Skateboarder. Seit er denken kann steht er auf den Brettern, die ihn fliegen lassen. Er ist so begeistert, dass er jüngst nicht nur einen offenen Brief an das Skateboarding geschrieben hat, in dem er sich dankbar erinnert, welche Lehren ihm seine Leidenschaft für sein Leben mitgegeben hat und wie viel Spaß er dabei hatte. Darüber hinaus veröffentlichte er auf dem Crowdfunding-Label Quote Unquote die EP "Skateboarding's Greatest Hits". Darauf covert Bonnette sechs Stücke von so unterschiedlichen Musikern wie The Misfits, Guided By Voices, Beck, Modern English, Slayer und David Bowie. Aufgenommen und komplett alleine eingespielt hat er die Songs bei sich daheim, allein John Olson von der Industrial-Band Wolf Eyes steuerte bei einem Song seinen selbstgebauten Noise Belt bei, und Ian Graham von Cheap Girls unterstützte ihn bei einem anderen beim Gesang.
Tickets:www.eventim.de


in Vorbereitung:

Mo 01.06. Prime Entertainment präs.: BAYSIDE 20h
Tickets:www.eventim.de

So 06.06. Prime Entertainment präs.: BLACK BOOK LODGE & FÖRTRESS 20h
Tickets:www.eventim.de

Do 25.06. Prime Entertainment präs.: METZ / HEADS. Hardcore Noise Punk aus Toronto 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 14.08. Kingstar präs.: BURY TOMORROW / VITJA 20h
Tickets:www.eventim.de

So 20.09. Onstage präs.: HUGH CORNWELL (Voice of The Stranglers) 20h
Tickets:www.eventim.de

Di 22.09. Prime Entertainment präs.: FATHERSON 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 18.09. Beer & Music präs.: RYKER´S 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 02.10. Beer & Music präs.: EVIL CONDUCT 20h
Tickets:www.eventim.de

So 04.10. Cold Life präs.: TIM VANTOL Singer/Songwriter 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 10.10. Beer & Music präs.: SHE PAST AWAY 20h
Tickets:www.eventim.de

Mi 14.10. Kingstar präs.: WALTARI 20h
Tickets:www.eventim.de

Sa 17.10. Beer & Music präs.: DEMENTED ARE GO 20h
Tickets:www.eventim.de

Fr 06.11. Cold Life präs.: PHRASENMÄHER Indierock 20h
Tickets:www.eventim.de


BEI ALLEN KONZERTEN GIBT ES ABENDKASSE

Impressum: Jörg Büttner
Zülpicher Str.10
50674 Köln

Email: mtcclub@netcologne.de