No Sponsorship: This website is hosted by Angelfire/Lycos for free. There is no support of commercial and non-commercial organisations that have contributed funding, services or material for the site. The advertisement banners are not a source of funding of this site and belong to Angelfire.

 

ADVERTISEMENT


 

INFORMATIONEN zur

Dr.Dr. ARIBERT MUHS

PRAXIS

ARZT FÜR PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN, ARZT FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE, PSYCHOANALYSE, DIPLOM-PSYCHOLOGE

www.aribert-muhs.de..                                                                                                                                                                                                                                Visitors since 1998: Update: Sept 3th, 2016

 

 

 
 |  Informationsmaterial für Kollegen  |  Verordnungen und Vereinbarungen  | 
 
 

     

 


Für Patienten
Therapiespektrum
Coaching
Anschrift der Praxis
Mitgliedschaften
Infos für Patienten

Für Kollegen
Infos für Kollegen
Verordnungen

Hinweise
Gesetzliche Hinweise
Impressum

 
 


Übersetzung
Seitenanfang
sitemap

 
 
Länder
Argenitina
Armenia
Australia
Austria
Belgium
Brasilia
Bulgaria
Canada
Chile
China
Columbia
Costa-Rica
Cuba
Croatia
Czech Republik
Danmark
Ecuador
Finland
France
Germany
Great Britain
Greece
Hungary
India
Ireland
Israel
Italy
Japan
Korea
Lithuania
Marocco
Mexico
Netherlands
Norway
Panama
Peru
Polen
Portugal
Romania
Russia
Serbia
Slowenia
Spain
Sweden
Switzerland
Turkey
Urugay
USA
Ukraine
Venezuela
 
 
Videos
Lectures
Kongresse
Journals
 
 Informationsmaterial für Kollegen  
 

Bitte wählen Sie einen Informationsflyer aus der nachfolgenden Liste (als Datei im pdf-Format):

 

 

Für Kollegen in Weiterbildung:

    Psychoanalyse

     Weiterbildung zum Psychoanalytiker und analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut:

[dgpt]

DGPT: Aus- und Weiterbildung zur Psychoanalytiker/in (Flyer). Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)

[dpg]

DPG: Aus- und Weiterbildung zum Psychoanalytiker/in. Herausgeber: Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

[ippf]

Überblick: Weiterbildung zum Psychoanalytiker/in im Überblick (Flyer). Herausgeber: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg (IPPF)

Aufwand: Weiterbildung zum Psychoanalytiker/in, Finanzierung und Förderung. Herausgeber: Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

Weiterbildung zum Psychoanalytiker/in, Finanzierung und Förderung. Herausgeber: Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg (IPPF)

[akjpHD]

Weiterbildung zum analytischen Kinder- Jugendlichen-Psychotherapeut, Finanzierung. Herausgeber: Institut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Heidelberg (AKJP)

[hitHD]

Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Psychotherapie, Finanzierung. Herausgeber: Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie (HIT)

Stiftung: Weiterbildung zur Psychoanalytiker/in, Finanzierung und Förderung mit der Stiftung der Deutschen Psychoanalytische Gesellschaft. Herausgeber: Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG). Weitere Stipendien siehe Auflistung der DPG

[ipu]

Studium der Psychoanalyse an der Universität Berlin (Flyer). Herausgeber: International Psychoanalytic University (IPU)

[rpbw]

Ausbildung und Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten: Zugangsvoraussetzungen, Ablauf, Prüfung, Termine und Liste der gesetzlich anerkannten Ausbildungsinstitute in Baden-Württemberg. Herausgeber: Regierungspräsidium Baden-Württemberg, Stuttgart | Liste der analytischen Institute in Psychoanalyse-online

Information zur Approbationsbeantragung: Formulare für Leistungsnachweise, für die Aufstellung der Behandlungstätigkeit, zur staatlichen Prüfung. Berufsausübung. Voraussetzungen für die Anerkennung als Weiterbildungsinstitut. Informationen zu den Instituten. Herausgeber: Regierungspräsidium Baden-Württemberg, Karlsruhe

Liste Psychosomatischer Kliniken in Baden-Würrtemberg für die Facharztweiterbildung (Portal Psychosomatik Baden-Württemberg der Uni-Klink Ulm) | Liste international von Psychosomatischen Kliniken für die Facharztweiterbildung sowie Institutionen für Fortbildung in den Anwendungsbereichen der Psychoanalyse und Zusatztherapien (Deutschland, Schweiz, Österreich, Holland, Spanien) (Fachplattform Psychosomatik) | Liste von Psychosomatischen Universitäts-Kliniken für die Facharztweiterbildung in Psychoanalyse-online

Beispielhafte Evaluation zur psychotherapeutischen Weiterbildung jeweils dreier Ausbildungsinstitutionen (Schwab 2012, für Landesärztekammer)

[impp]

Prüfungen nach dem Psychotherapeutengesetz. Herausgeber: Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP)

Literaturlisten für Weiterbildungskandidaten siehe unten.

 

    Anwendungen

     Weiterbildung in den Anwedungsgebieten Gruppe, Familie, Paar, Supervision, Intervision, Diagnostik u.a.:

[balint]

Balint-Guppe: Informationen über die Arbeitsweise. Herausgeber: Deutsche Balint-Gesellschaft (DBG) | Balintgruppenleiter: Weiterbildung zum Balintgruppenleiter. Herausgeber: Deutsche Balint-Gesellschaft (DBG) | Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G): Weiterbildung zum analytischen Balintgruppenleiter (in der Rubrik "Aus- und Weiterbildungsrichtlinien")

Gruppentherapie: Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G): Weiterbildung zur Basisqualifikation Gruppenpsychotherapie (in der Rubrik "Aus- und Weiterbildungsrichtlinien")

Überregionaler Weiterbildungen: BIG Berliner Institut für Gruppenanalyse | IGA Institut für Gruppenanalyse, Heidelberg | Gras Gruppenanalyseseminare, Bonn | Arbeitsgemeinschaft für die Anwendung von Psychoanalyse in Gruppen, Göttingen | MAP Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse | SGAZ Seminar für Gruppenanalyse, Zürich | alle Institute in der Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G) (in der Rubrik"links zu anderen Seiten")

GroßGruppenanalyse (J. Shaked 1991)

Familientherapie Weiterbildung (Institut für psychoanalytische Paar- und Familientherapie Göttingen, Hamburg, Heidelberg) | Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie, Universitätsklinik Heidelberg

Paartherapie: Weiterbildung in psychoanalytischer Paartherapie. Herausgeber: Institut für Paartherapie (ifp)

Kindergruppenanalyse, Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie: Weiterbildung (IGA, BIG, MAP, SGAZ) (in der Rubrik "Fachgruppen") | Workshops 

Musikermedizin, Forschungsgruppe Musiker-Medizin | Deutsche Gesellschaft für Musikphysiologie und Musikmedizin (DGfMM) | Freiburger Institut für Musikermedizin an der Hochschule für Musik Freiburg (fim) | Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse und Musik (DGPM)

Psychoonkologie, Weiterbildung (Universität Heidelberg), Therapeutenliste, Beratungsangebote | Psychoonkologie, Weiterbildung (Psychosoziale Onkologie Heidelberg, WPO) | Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft | Informationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) | Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg | Krebsregister Baden-Württemberg | Infoblatt Psychoonkologie des DKFZ (Flyer) | DKFZ Heidelberg: Psychoonkologie: Krebsentstehung und -bewältigung: Psyche und Krebs, Psyche und Immunsystem, Krebs und Stress, Angst, Risikofaktor Depression, Persönlichkeit, Lebensführung, Langzeit-Studien

Sexualmedizin, (Sexualmedizinisches Institut der Charite Berlin) | Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin (DGFS) | Informationszentrum für Sexualität und Gesundheit (ISG) Universität Freiburg | Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS) | Akademie für Sexualmedizin | Sexualmedizinischen Institutes der Universität Hamburg | Sexualmedizinischen Institutes der Universität Kiel | Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität

Entspannungsverfahren, Weiterbildung (Deutsche Gesellschaft für Entspannungsverfahren) | Definitionen der Entspannungsverfahren (Psychosomatische Universitätsklinik Heidelberg)

[uniFR]

Psychosomatische Grundversorgung, Arbeitskreis Psychosomatische Medizin, Universität Freiburg

[Kassenätzl.Vereinig.Bad.-Württbg]

Qualitätszirkel, QZ-Moderatorentraining, QZ-Antrag,  QZ-Leitlinien, QZ-Protokoll, QZ-Teilnehmerliste, Kontaktadressen bei der KVBW

Andere Weiterbildungen zum Supervisor: Weiterbildung zum Supervisor (Flyer). Herausgeber: Institut für psychodynamische Organisationsberatung | Weiterbildung zum Supervisor der BDP (Flyer). Herausgeber: Deutsche Psychologen Akademie des Berufsverbandes Deutscher Psychologen (BDP) | Weiterbildung zum Supervisor der DGSv, Deutsche Gesellschaft für Supervision | Deutscher Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G): Weiterbildung zum analytischern Organisationsberater (in der Rubrik "Aus- und Weiterbildungsrichtlinien") | Studium der Supervision (z.B. Fachhochschule Freiburg)

[OPD]

Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD und OPD-KJP) | OPD2-Erhebungsbogen, OPD2-Fokusauswahlbogen (Hans-Huber-Verlag)

Projektive Tests in der Kinder-Jugendlichenpsychotherapie (L. Müller u. H. Petzold in Online-Handbuch, M.R. Textor)

 

    Leitlinien

     Nationale und internationale Leitlinien, Patientensicherheit:

           [AWMF]                                 [DIMDI]                          

Leitlinien: Bereits erstellte S1- bis S3-Leitlinien zu bestimmten Krankheitsbildern im Bereich Psychosomatik und von angrenzenden Fachbereichen in engerem und weiterem Zusammenhang mit Psychotherapie (Portal der wissenschaftlichen Medizin: Arbeitsgemeinschaft Wissenschaftlicher Medizinischer Fachgesellschaften, AWMF): Ess-Störungen, Adipositas bei Erwachsenen und Kindern, Somatoforme funktionelle Körperbeschwerden, Tic bei Kindern und Erwachsenen, Psychosomatische Hautstörungen, Pruritus, Schlafstörungen (nicht erholsamer Schlaf), Müdigkeit, Insomnie, Schnarchen, Nackenschmerz, Kreuzschmerz, Brustschmerz, Unterbauchschmerz, Fibromyalgie, Asthma, chronischer Husten, Koronare Herzkrankheit, Hypertonie bei Kindern und Erwachsenen, M. Crohn, Colitis ulcerosa, Reizdarm, Tinnitus, Migräne, Kopfschmerzen, Fertilitätsstörungen, Erektile Dysfunktion, Restless Legs, Onkologie, Psychoonkologie; Angststörung bei Kindern und bei Erwachsenen, Phobie, Zwangsstörung, Aggression, Artifizielle Störung (nicht-suizidales selbstverletzendes Verhalten), Kindesmißhandlung, Redeflußstörungen bei Kindern und Erwachsenen, Mutismus, Autismus, Affektive Dysregulation, Störung des Sozialverhaltens, Lese- und Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Lernbehinderung, Gedächtnisstörungen, Demenz (Frühstadium), ADHS bei Kindern und Erwachsenen, Säuglings- und Kleinkindpsychiatrie, Störungen der Geschlechtsidentität; Notfallpsychiatrie, Psychische Traumatisierung, nach sexueller Gewaltanwendung, schwere psychische Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter, Depersonalisations- und Derealisationssyndrom, Schizophrenie, Depression bei Kindern und Erwachsenen, Bipolare Störung bei Kindern und Erwachsenen, Suizidalität bei Kindern und Erwachsenen, Persönlichkeitsstörungen (auch Borderline); Alkoholismus bei Jugendlichen und Erwachsenen, Delir, Tabakentwöhnung, Medikamentenübergebrauch; Stationäre Rehabilitation, Neurologische Rehabilitation (gesondert für verschiedene Krankheitsbilder), Prävention und Risikofaktoren bei Schlaganfall und Herz-Kreislauferkrankungen, Sozialmedizinische allgemeine Begutachtung, Begutachtung nach Schmerzen.

Es gibt wichtige Behandlungsindikationen für Psychotherapie, die in den Leitlinien aber noch keine Korrespondenz haben wie z.B. Dissoziative Störungen, Reaktionen auf Belastungen und Anpassungsstörungen (siehe Internationale Klassifikation psychischer Störungen ICD-10, Kapitel V (F) und Diagnostical and Statistical Manual (DSM-VI) der APA

[aezq]

Nationale Versorgungsleitlinien: Depression, S3-Leitlinie. Herausgeber: Bundesärztekammer und Arbeitsgemeinschaft für Wissenschaftliche Medizinische Fachgesellschaften (AWMF) | Leitlinien: Bipolare Störung, S3-Leitlinie. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Bipolare Störung (DGB) und Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) | Leitlinien zur Diagnostik und Therapie von Schmerzen. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie und der Deutsche Schmerzliga (DGS) | Evidenzbasierte Leitlinien: Affektive Störungen, Panikstörung, Agoraphobie, Soziale Angststörung. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs) | Leitlinien zu bestimmten Krankheitsbildern im Bereich Kinder-Jugendpsychotherapie (Vereinigung analytischer Kinder-Jugendlichen-Psychotherapeuten VAKJP)   Angststörungen, Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen, Depression, Enkopresis, Enuresis, Persönlichkeitsentwicklungsstörungen, Regulationsstörungen, Zwangsstörungen

Internationale Leitlinien in Leitlinien.de (Leitlinien-Informations- und Recherchedienst des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin ÄZQ, Gemeinsames Institut von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung) | Glossar zu den Leitlinien: Kommentierte Stichwortsammlung zu Entwicklung und Nutzung medizinischer Leitlinien. Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ)

Patientensicherheit: Critical Incident Reporting System (CIRS) auch für einzelne ärztliche Fachgruppen, High5s-Projekt (WHO) bei stationärer Behandlung, European Network for Patient Safety and Quality of Care (PaSQ), Service der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung | Patientensicherheit: Fehlerberichtssystem  für Ärzte (z.B. "psychologisch" in der Berichtsdatenbank), Universität Frankfurt

Patienteninformation, Service der Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung (Patienten-Information.de) zu Anforderungen an die Güte einer Website | Güte einer Arztpraxis  | Güte von Igel-Leistungen  | Arztbesuch | Medcall (Informationen der KVBW über freie Therapieplätze bei Therapeuten unterschiedlicher Richtungen, Fremdsprachenkenntnisse der Therapeuten, Schwerpunkte von Krankenhäusern und Rehaeinrichtungen, Beratungsdienste und Selbsthilfegruppen)

Datenschutz der Patientenakte, unerlaubter Zugriff (Sicher-im-Netz.de), Datenschutz (Bundesärztekammer, BÄK) | Anforderungen an die Praxissoftware (Kassenärztlicher Bundesvereinigung, KBV) | Anforderungen an die Online-Dienste (KBV) | Anforderungen an die Gesundheitskarte (KBV) | Sicherheitslücken, Phishing, Spam (BA für Sicherheit und Informationstechnik, BSI)

 

    Kongresse

     Kongresse, Journals, Fachgesellschaften, Berufspolitik, Videos:

Kongress-Kalender (bei Psychoanalyse-online), Journals, Fachgesellschaften und

[psychoanalyse-online]

Video: (Freud, Adler, Jung, Balint, Bion, Frenzci, Frankl, Fromm, Gross, Andreas-Salome, Kernberg, Kohut, Lacan, Rank, Reich, Reik, Szondi; A.Freud, Klein, Mahler, Winnicott, Ainsworth, Bolwby, Miller, Erikson; Yalom)

[BBPP]

Berufspolitik: Berliner Blätter zur Psychoanalyse (BBPP) | Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin (DGPM) | Berufsverband der Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Deutschlands (BPM) | Vereinigung der Vertragspsychotherapeuten (BVVP) | Berufsverband Deutscher Psychologen (BDP) | Psychologie.de | Mail-Listen: psychotherapeuten@yahoogroups.de, psychoanalyse@yahoogroups.de (von bbpp@bbpp.de) sowie die Mitgliedermaillisten der Fachgesellschaften (BVVP, DPG, DGPT, IPA, DGPM, DAGG, DGPPN), der Institute und der KV

Video: History of the International Psychoanalytic Association (IPA), 14:37min, Schalter für Vollbildmodus: am Bild in YouTube unten rechts

[ipa]

Video: Informationen zur Psychoanalytischen Methode: "About Psychoanalysis (IPA): What is Psychoanalysis, Qualification of the Analyst, Costs, Code of Ethics, What can Psychoanalysis offer me, Child psychotherapy, Psychoanalysis of Child, What is the Outcome", 3:24min |  "About the Profession of the Analyst (APSA), Indication of Psychoanalytic Therapy, Setting, Dream, Reading List, Contribution of Psychoanalysis, Child and Adolescent Psychoanalysis"

The Institute of Psychoanalysis

 

Video: Old and new Generations of Psychoanalysts in Training (British Institute of Psychoanalysis), 15:00min

 

    Literatur

     Literatur, Forschung:

Literaturlisten für Ausbildungskandidaten (Diese sind über die Sekretariate der Institute zugänglich. Einige Institute haben sie aber zusätzlich veröffentlicht): Literaturliste des Psychoanalytischen Instituts Stuttgart (DPG)  | Literaturliste des Psychoanalytischen Seminars Freiburg (DPV), auch Kinderanalyse  | Literaturliste zur Psychoanalyse und zu psychodynamischen Therapien der American Psychoanalytal Association (APSA) | Literaturliste des A. Adler - Instituts Aachen - Köln | Literaturliste der Universität München | Literaturliste der Techn. Universität Berlin | Literaturliste zu Lacan im Verlag Transcript | Literaturliste des C.G.Jung-Instituts Berlin | Literaturliste des Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie | Literaturliste Beziehungsanalyse München | Literaturliste Gruppenanalyse der Deutsche Gesellschaft für Gruppenanalyse und Gruppenpsychotherapie (D3G)

Literaturliste Familientherapie des Bundesverbandes für Psychoanalytische Paar- und Familientherapie (BVPPF) | Literaturliste Autogenes Training der Österreichischen Gesellschaft für Angewandte Tiefenpsychologie und Allgemeine Psychotherapie (ÖGATAP) | Literaturliste Psychoanalytische Sozialarbeit (ECCSW) | Literaturliste Balintgruppenarbeit von Schulpsychologie.de | Literaturliste Themenzentrierte Interaktion TZI von Ruth Cohn Institut for TCI International | Literaturliste des Instituts für Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, Uni Marburg

[archive]   

                                     [padd]

Literatur und Forschung: Wirksamkeitsstudien zur Psychotherapie im Überblick (Berufsverband der Vertragspsychotherapeuten, BVVP) | Indikation und Wirksamkeit der Psychoanalyse und der psychoanalytischen Verfahren (DPV) | Psychoanalytische Langzeittherapie (EFPP) | An Open Door Review of Outcome Studies in Psychoanalysis (IPA) | An Open Door Review, Summary (P. Fonagy) | Psychoanalysis Today (P. Fonagy) | Psychoanalysis and Empirical Research (F. Ortu) | Psychoanalytische Wissenschaftsgeschichte (DPV) | Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medzin (DKPM) | Society of Psychosomatic Research (SPR) Interest Section on Culture and Psychotherapy: Reports on the Psychotherapy Professions, Germany (Strauss)

        

Literatursuche für wissenschaftliche Publikationen: Psychoanalytic Electronic Publishing (PEP.APSA) of the American Psychoanalytic Association (APSA) (klassische psychoanalytische Texte und summaries von Büchern, Journals und Reviews) | Textlog.de (Werke von S. Freud in deutscher Sprache im Volltext) | Projekt Gutenberg (Hauptwerke S. Freuds online) | US Internet Archive (Werke von S. Freud | Freud Mediathek des S. Freud Museum Wien | Freud Mediathek des S. Freud Museum London | US Sigmund Freud Archives | IMAGNO (historische Aufnahmen der frühen Psychoanalyse) | US Psychoanalytic Document Database (Briefe, Manuskripte und Dokumente zur Geschichte der Psychoanalyse)

Library of the (ISPSO) International Society for the Psychoanalytical Study of Organisation | Psychoanalytikerinnen. Biografisches Lexikon (Frauen in der Geschichte der Psychoanalyse) | Literaturdatenbank der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) (35000 Einträge) | Datenbank des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZIPD) | International Dictionary of Psychoanalysis | Bibliothek im Sigmund-Freud-Institut

US Open Directory Project (dmoz) | US National Library of Medicin (PubMed)  | Medline (Deutsches Medizinisches Forum) | Karlsruher Virtueller Katalog (KVK) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) | Sigmund-Freud-Buchhandlung | Journals bei Psychoanalyse-online, teilweise mit Suchfunktion

 

    Geschichte

      Geschichte:

[aihp]

Historie der Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG) (Homepage der DPG: Chronik, Ehrentafeln) | Historie der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV) | Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) | Historie der Europäischen Psychoanalytischen Föderation (EPF) | Internationale Föderation Psychoanalytischer Gesellschaften (IFPS) | History of the International Society for the Psychoanalytical Study of Organisation (ISPSO) | International Psychoanalytical Studies Organization (IPSO) | The Institut for Psychohistory | L’Association internationale histoire de la psychanalyse (AIHP) | International Association for the History of the Psychoanalysis | Sigmund Freud Museum Wien | Wiener Psychoanalytische Vereinigung (WPV) |

weitere analytische Schulen in Deutschland: Analytische Psychologie von C.G.Jung (DGAP) |  Individualpsychologie von A. Adler (DGIP)  |  Psychoanalyse von J. Lacan (Psychoanalytisches Kolleg Berlin)  |  International Dictionary of Psychoanalysis (all countries)

 

 


 

 

 


Für Patienten
Therapiespektrum
Coaching
Anschrift der Praxis
Mitgliedschaften
Infos für Patienten

Für Kollegen
Infos für Kollegen
Verordnungen

Hinweise
Gesetzliche Hinweise
Impressum

 
 
Anwendungen der Psychoanalyse
- Alkohol
- Borderline
- Essstörung
- Ethik
- Ethnologie
- Familie
- Film
- Gruppe
- Internet
- Kind
- Kunst
- Liaison
- Literatur
- Personal  Constructs
- Philosophie
- Politik
- Psychodrama
- Psychosomatik
- Religion
- Social worker
- Traum
- Trauma
 
 
 
 Verordnungen und Vereinbarungen 
 

Gesetzlich vorgeschriebene Verordnungen und Vereinbarungen:

    Ärzte

     Ärzte. Weiterbildungsordnung, Gebietsbezeichung, Zusatzweiterbildung:

[läkbw]

WBO: Weiterbildungsordnung für Ärzte der Landesärztekammer Baden-Württemberg | Richtlinien der Landesärztekammer Baden-Württemberg über den Inhalt der Weiterbildung | Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg, Paragraphenteil | Begriffserläuterungen und allgemeine Bestimmungen für die Abschnitte B und C

Gebiete, Facharzt- Schwerpunktkompetenzen: Gebiet 28 Psychosomatische Medizin und Psychotherapie | Weiterbildungsinhalte

Zusatzweiterbildung Psychoanalyse | Weiterbildungsinhalt

Zusatzweiterbildung Psychotherapie, fachgebunden | Weiterbildungsinhalt

 

    Psychologen

      Psychologen, Kinder-Jugendpsychotherapeuten. Weiterbildungsordnung, Prüfungsordnung, Psychotherapeutengesetz, Approbation:

Muster-Weiterbildungsordnung für die Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

Prüfungsordung: Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten (PsychTh-APrV) | Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJPsychTh-APrV)

[bptk]

Psychotherapeutengesetz: Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PThG)

Approbationsordnung für Psychotherapeuten (PsychThApprO) | Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

 

    Ethik

     Psychotherapievereinbarungen, Patientenaufklärung, Ethik:

[kbv]

Psychotherapievereinbarungen: Vereinbarung über die Anwendung von Psychotherapie in der vertragsärztlichen Versorgung (BMV-Ä) | Vereinbarung über die Anwendung von Psychotherapie in der vertragsärztlichen Versorgung (EKV)

[ärzteblatt]

Aufklärung: Patientenaufklärung. Herausgeber: Deutsches Ärztblatt 2008

[dgpt]

Ethik-Leitlinien für Psychoanalytiker. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT)

 

    Fortbildung

     Fortbildung für Niedergelassene und Kliniker:

 

Fortbildung: Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zur Fortbildungsverpflichtung der Vertragsärzte und Vertragspsychotherapeuten | Musterfortbildungsordnung der Bundespsychotherapeutenkammer |

 

Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Krankenhaus | Regelungen zur Fortbildung von Psychotherapeuten im Krankenhaus

 

 

 


 

   

         Sitemap  

 

INFORMATIONS ABOUT PSYCHOANALYSIS

 
 
 
 
 Psychoanalyse-online
 

On this Internet Portal you will find scientific and occupation-political links to the topic Psychoanalysis. The list addresses itself to interested psychoanalytical colleagues, further training candidates and students and is to make those accessible for information variety in the internet.

In the first part of this listing you will find museums, other informations about historical psychoanalytical sources with videos, applications of psychoanalysis, diagnostics, literature, congresses and in the second and third part informations about psychoanalytical activities in the primarily English-spoken countries: journal summaries, newsletters, information about professional associations, institutes, university departments. The next parts contain information about activities in Europe, South America and Asia.

 


 

www.aribert-muhs.de



  Stichworte: Weiterbildung zum Psychoanalytiker, Weiterbildung zum analytischen Kinder-Jugendlichen-Therapeuten, Psychoanalyse, Psychotherapie, Paartherapie, Gruppenpsychotherapie, Kinder-Jugendlichen -Therapie, Approbationsordnung, Aufwand, Balintgruppe, Berufspolitik, Coaching, Datenschutz, Entspannungsverfahren, Ethik, Evaluation, Familientherapie, Finanzierung, Forschung, Gebietsbezeichnung, Geschichte der Psychoanalyse, Gruppentherapie, Gruppenanalyse, Güte einer Praxis, Journals, Kindergruppenanalyse, Kongresse, Literaturlisten für Weiterbildungskandidaten, Literatursuche, Musikermedizin, Patientensicherheit, Leitlinien, Versorgungsleitlinien, Videos, unerlaubter Zugriff, Patientenaufklärung, Projektivbe Tests, Prüfungsordnung, Psychotherapeutengesetz, Psychotherapievereinbarungen, Psychoonkologie, Qualitätszirkel, Sexualmedizin, Sicherheitslücken, Stipendien, Studium der Psychoanalyse, Supervisor

THIS PAGE DESIGNED AND MAINTAINED BY Dr.Dr. ARIBERT MUHS, KARLSRUHE email

Update: Sept 3th, 2016

Email for patients: Privacy policy and confidentiality of data relating to individual patients is respected by the website. Any information collected by the website, such as email address, will never be passed on to any third party, unless required by law. The website owner undertake to honour or exceed the legal requirements of medical/health information privacy that apply in the country where the website is located..

No Sponsorship: This website is hosted by Angelfire/Lycos for free. There is no support of commercial and non-commercial organisations that have contributed funding, services or material for the site. The advertisement banners are not a source of funding of this site and belong to Angelfire.


ADVERTISEMENT